A
A
A
Schriftgröße

Mein Politikleben

  • 1989 - heute: Stadtrat der Stadt Ravensburg
  • 1991 - heute: Kreisrat des Landkreises Ravensburg
  • 1994 - heute: Vorsitzender der CDU-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Ravensburg
  • Im Landkreis und in der Stadt Ravensburg: Mitglied in Ausschüssen, Beiräten, Stiftungsräten, Aufsichtsräten (Kernthemen: Umwelt, Energie und Verkehr).
  • Sprecher des Ausschusses für Umwelt und Technik im Kreistag und Gemeinderat.
  • Erster ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Ravensburg.
  • 2000 - heute: Stadtverbandsvorsitzender der CDU Ravensburg. Davor Vorstandsmitglied (1988), stellv. Ortsverbandsvorsitzender und Ortsverbandsvorsitzender (1992).
  • 1993 - heute: Vorstandsmitglied im CDU Kreisverband Ravensburg und langjähriger stellv. Kreisvorsitzender.
  • 2001 - heute. Vorstandsmitglied im CDU Bezirksverband Württemberg-Hohenzollern
  • Mitglied bei der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV), der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) und der Europa-Union
  • 1996 - 2015: Zweitkandidat der CDU im Landtagswahlkreis 69 Ravensburg-Tettnang.
  • 2015 - 2016: Erstkandidat der CDU im Wahlkreis 69 Ravensburg-Tettnang.
  • 2016 - heute: Landtagsabgeordneter der CDU im Wahlkreis 69 Ravensburg-Tettnang
  • Mein Motto: “Stadt und Land – Hand in Hand!“

Mein Privat- und Berufsleben

  • Geboren am 15.08.1957 in Ravensburg im EK, römisch-katholisch, verheiratet (1989) mit Claudia Haller-Schuler, drei erwachsene Kinder: August jun., Anna, Maria.
  • Aufgewachsen in der Mönchmühle (Schulermühle) in Ravensburg-Leonhardstraße zusammen mit drei Geschwistern, geprägt vom elterlichen Handwerksbetrieb.
  • Grundschule an der “Wilhelmstraße“, Albert-Einstein-Gymnasium Ravensburg, Abitur 1977.
  • 1977 - 1980 Ausbildung zum Pionieroffizier in Ingolstadt/Donau und in München, seit 1980 - 2015 ca. 40 Wehrübungen als Zugführer, Kompanieoffizier und Kompaniechef in Ingolstadt (Pionierbataillon 10), S 3- Offizier und Bataillonskommandeur in Pfullendorf (Jägerregiment 10), Pressestabsoffizier bei der 10. Panzerdivision in Sigmaringen und beim Eurokorps in Strasbourg, G 3 - Stabsoffizier, Auslandseinsätze u.a. (SFOR) in Bosnien Herzegowina, derzeit Oberst d. R. im Stab 10. Panzerdivision (Veitshöchheim).
  • Ab 1980 Studium der Erdwissenschaften in Würzburg und Innsbruck, Praktika und anschließende Selbständigkeit im Bereich der Steine- und Erdenindustrie.
  • Seit 1984 zusammen mit Claudia Haller-Schuler als selbstständiger Gastronom im Familienbetrieb „Ratsstube“ am Marienplatz und einem zweiten gastronomischen Betrieb „Bachmaier – Die Landwirtschaft“ in Berg (2012).

 

Mein Vereinsleben

  • Frühe Prägung von der kath. Jugendarbeit in der Gemeinde Liebfrauen (1967 - 1977) als Ministrant, Oberministrant, Gruppenleiter bei der KJG
  • Vorsitzender des Förderkreises „Kapelle im Elisabethenkrankenhaus“ der Oberschwabenkliniken
  • Aktives Mitglied im Förderverein „Burghaldentorkel“
  • Vorsitzender des Deutsch-Kroatischen Freundeskreises Ravensburg
  • Aktives Mitglied der Blutreitergruppe Ravensburg
  • Aktives Mitglied der Kyffhäuser-Soldatenkameradschaft 1840 e.V.
  • Mitglied der Rutenfestkommission (RFK)
  • Aktives Mitglied im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK)
  • Mitglied der Deutsch-Französischen Gesellschaft
  • Mitglied im Förderverein Kreuzweg Schwarzwäldle
  • Vorsitzender der Bundeswehr-Reservistenkameradschaft Ravensburg, Oberst d. Reserve
  • Aktives Mitglied in der Musikkapelle St. Christina